kloüpapier

Es ist natürlich so, dass eine Krankenschwester/Pfleger nie „muss“! Wie denn auch. Vor allem: wann denn auch?
Wir sind dazu da, anderen den Po abzuwischen, Schieber unter den Hinteren zu klemmen und Pinkelflaschen anzureichen. Anderen. Nicht uns! So schaut es aus. Und wenn schon, dann soll es keinen Spaß machen und minimal Zeit in Anspruch nehmen.

Dafür ist das Örtchen in einem eher schlichten Design gehalten. Vorbei sind die Zeiten, als wir Comics zur Erheiterung an die Wand pappten. (Ralf König, Walter Moers) Schließlich gibt es Hygienevorschriften. Vorbei sind auch die Zeit der abgestandenen Parfümflaschen, die man hier gut weiter verwerten konnte. Jetzt riecht es wieder ausschließlich nach fiesem Zitronenraumerfrischungsspray – wenn es denn riecht.
Netterweise liegt unsere Toilette genau in der Einflugschneise der Patienten. So kann jeder genau mitverfolgen, wer wann und wie lange verschwindet. Von einem „Stillem Örtchen“ kann also nicht wirklich die Rede sein.

Und dann: Das Klopapier. Es ist sehr dünn. (Gibt es weniger als 1-lagiges Papier?) Es ist die Erfurt-Tapete der Toilette. Raufaserig bis zum letzten Blatt. Es ist nahezu unsinkbar. Da hätte sich die „Titanic“ ein Beispiel nehmen können. Es versinkt nicht einfach so in den Weiten des Abflussrohres. Nein. Es bäumt sich auf. Es verweigert sich dem Sinn seines Klopapier-DA-Seins. Erst nach unzähligen Spülversuchen gibt es endlich auf.

Und dann liest man davon:

Luxus

Das „Kleine-Klo-Glück“ ist 5-lagig, flauscht, hat ein integriertes „Weichfühlerlebnis“ und eine „aufnahmefähige Wischzone“. Zudem ist es hygienisch einwandfrei – es hält die Hände „hygienisch sauber“.
(Was wäre passender zur „Aktion Saubere Hände“ – wir haben immerhin das Zertifikat der Stufe Gold – Holla!)

Aber soweit kommt´s noch. Flauschgefühle auf dem Klo.
In der Freizeit gerne. Aber hier wird gearbeitet! Wir sind schließlich nicht bei: „Wünsch dir was“!
Hier wird anderen der Po abgewischen, Schieber unter den Hinteren geklemmt und Pinkelflaschen angereichen.

Advertisements